CLAIRonaut – Hochleistungsluftreiniger

Details und Preise

Der CLAIRonaut ist ein Luftreiniger für gewerblich genutzte oder stark frequentierte Bereiche.

 

Mit einem Hauptfilter der Filterklasse H14 (Abscheidegrad 99,995% der am schwersten abzuscheidenden Partikelgröße von 0,1 bis 0,3 µm, erfüllt Staubklasse H) ist er geeignet für die Abscheidung aller staubförmigen Gefahrstoffe, Bakterien, Aerosole oder Viren. Zusätzlich ist er mit einem Vorfilter für gröbere Stäube ausgestattet. Der CL1 hat zudem noch 4 Aktivkohlepatronen zur Abscheidung von Gerüchen und gasförmigen Schadstoffen. Durch einen leistungsstarken Lüfter und groß dimensionierte Filter sind maximaler Luftdurchsatz und äußerst lange Standzeiten sichergestellt.

 

Der CLAIRonaut hat durch seinen Aufbau, bei dem Ansaugöffnung und Ausblasöffnungen möglichst weit voneinander getrennt sind, beste Voraussetzungen, um eine möglichst gute Raumdurchlüftung sicherzustellen. Der Luftauslass erfolgt zugfrei in Bodennähe und die Ansaugung erfolgt in ca 1,2m Höhe. So bietet der CLAIRonaut beispielsweise in Arztpraxen oder Apotheken bestmöglichen Schutz für das Personal und sorgt zudem für bessere und sauberere Luft.

 

Die Verarbeitung des Gerätes entspricht hohen Qualitätsstandards und es werden nur Komponenten eingesetzt, die den hohen Anforderungen an langjährigen gewerblichen Einsatz gerecht werden. Als Hersteller gewähren wir Ihnen daher eine volle Garantie von 36 Monaten auf die Geräte (nicht auf Filter, da diese als Verschleißteile regelmäßig zu tauschen sind.).

CLAIRonaut CL1

CLAIRonaut Hochleistungsluftreiniger CL1

Am CL1 wird vorne oben an der schrägen Fläche über das gefräste Lochmuster die Luft angesaugt und durch Vorfilter, Hauptfilter (Filterklasse H14 mit 7,5 m²) und Aktivkohlepatronen gereinigt. An den Seiten und hinten unten wird die gereinigte Luft wieder ausgeblasen. So entsteht bestmögliche Luftzirkulation bei höchster Filtereffizienz und außergewöhnlichem Design mit seinem Betondekor mit klarlackierten Multiplexkanten.

Gehäuse aus Birke Multiplex mit Beton-Dekorbeschichtung

 

versenktes Bedientableau mit Drehzahlregelung

 

analoges Differenzdruckmanometer zur Filterüberwachung

 

Vorfilter: ISO Coarse 90% (G4), 92 mm Z-Line Fiberplast; ca. 0,6 m²

 

Hauptfilter: HEPA-Filter, Filterklasse H14, Staubklasse H; 7,5 m²:

 

Abscheidegrad 99,995 (bei MPPS: 0,1-0,3 µm)

 

Gasfilter: 4 Aktivkohlepatronen mit 2 m² Filterfläche und 1,2 kg Aktivkohle

 

Luftmenge maximal: 850 m³ / h, stufenlos regelbar

 

elektrische Leistung: maximal 170 W

 

4,5m Anschlussleitung H07RN-F (robuste Gummischlauchleitung)

 

Schalldruckpegel in 1m Entfernung: maximal 54 dB(A)

 

Außenmaße: Breite 38 cm, Tiefe 40 cm, Höhe ca 1,20 m

 

➟ Gewicht: ca. 35 kg

 

36 Monate freiwillige Herstellergarantie (nicht auf Filtermedien)

2.150 € (inkl. aller Filter und Versand per Spedition, zzgl USt.)

Lieferzeit aktuell ca. 1-3 Wochen

CLAIRonaut CL2

CLAIRonaut Hochleistungsluftreiniger CL2

Das Gehäuse des CL2 ist identisch mit dem des CL1. Auch beim CL2 sind Vorfilter und 7,5 m² Schwebstofffilter kompromisslos in der Effizienz. Es entfällt aber die Aktivkohlefilterung.

 

Dekor: Betondekor mit klarlackierten Multiplexkanten.

Gehäuse aus Birke Multiplex mit Dekorbeschichtung

 

versenktes Bedientableau mit Drehzahlregelung

 

analoges Differenzdruckmanometer zur Filterüberwachung

 

Vorfilter: ISO Coarse 90% (G4), 92 mm Z-Line Fiberplast; ca. 0,6 m²

 

Hauptfilter: HEPA-Filter, Filterklasse H14, Staubklasse H; 7,5 m²:

 

Abscheidegrad 99,995 (bei MPPS: 0,1-0,3 µm)

 

Gasfilter: keiner

 

Luftmenge maximal: 850 m³ / h, stufenlos regelbar

 

elektrische Leistung: maximal 170 W

 

4,5m Anschlussleitung H07RN-F (robuste Gummischlauchleitung)

 

Schalldruckpegel in 1m Entfernung: maximal 54 dB(A)

 

Außenmaße: Breite 38 cm, Tiefe 40 cm, Höhe ca 1,2 m

 

➟ Gewicht: 34 kg

 

36 Monate freiwillige Herstellergarantie (nicht auf Filtermedien)

1.950 € (inkl. aller Filter und Versand per Spedition, zzgl USt.)

Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

CLAIRonaut CL3

CLAIRonaut Hochleistungsluftreiniger CL3

Der CL3 ist einfacher aufgebaut und etwas kleiner und leichter als seine großen Brüder. Er hat ebenfalls einen 7,5 m² Schwebstofffilter und als Vorfilter eine Grobstaubfiltermatte sowie einen waschbaren Edelstahlgrobfilter.

 

Dekor: graues Dekor mit Deckplatte aus Betondekor mit klarlackierten Multiplexkanten oder als Sonderedition mit grünem Deckel.

 

Pro verkauftem Gerät in der green edition spenden wir 50 € für ein Wiederaufforstungsprojekt.

Gehäuse aus Birke Multiplex mit Dekorbeschichtung

 

versenktes Bedientableau mit 2-Stufenschalter

 

Filterüberwachung über externes Anemometer möglich

 

Vorfilter: Filtermatte ISO Coarse 50% (G4), Edelstahlgrobstaubfiler abwaschbar

 

Hauptfilter: HEPA-Filter, Filterklasse H14, Staubklasse H; 7,5 m²:

 

Abscheidegrad 99,995 (bei MPPS: 0,1-0,3 µm)

 

Gasfilter: keiner

 

Luftmenge maximal: 550 m³/h (Stufe 1) bzw. 700 m³/h (Stufe 2)

 

elektrische Leistung: maximal 170 W

 

3 m Anschlussleitung H07RN-F (robuste Gummischlauchleitung)

 

Schalldruckpegel in 1m Entfernung: 53 dB(A) (Stufe 1) bzw. 57 dB(A) (Stufe 2)

 

Außenmaße: Breite 34 cm, Tiefe 34 cm, Höhe 82 cm

 

➟ Gewicht: 23 kg

 

36 Monate freiwillige Herstellergarantie (nicht auf Filtermedien)

1.100 € (inkl. aller Filter und Versand, zzgl USt.)

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Informationen zum Download

Filterwechsel, Ersatzfilter und Ausstattungsoptionen

Filterwechsel

 

Technisch kann der CLAIRonaut mit seinen großen Filterflächen bei normaler Staubbelastung extrem lange Standzeiten bei gleichbleibender Leistung abdecken. Zur Filterzustandsüberwachung ist ein analoges Manometer verbaut. Wir empfehlen aus hygienischen Gründen, vor allem, wenn das Gerät primär zur Filterung von Aerosolen aus der Raumluft eingesetzt wird, den Hauptfilter alle 24 Monate und den Vorfilter ca. alle 6 Monate zu tauschen. Die Aktivkohle (CL1) empfehlen wir je nach Bedarf alle 12-24 Monate zu tauschen.

 

Viren überleben auf Oberflächen nicht lange. So kann das Gerät, falls möglich zwei Tage vor dem Filterwechsel außer Betrieb genommen werden oder der Filterwechsel z.B auf einen Zeitpunkt nach dem Wochenende gelegt werden. Ein Gerät, das bis kurz vor dem Filterwechsel eingesetzt wurde, kann zur Sicherheit vor dem Filterwechsel mit Flächendesinfektion behandelt werden (auch am Filter). Zum Ausbau wird entsprechende Schutzausrüstung empfohlen (Einweghandschuhe und FFP2-Maske). Der veraschbare Filter sollte in einem Beutel verstaut sicher verschlossen werden und kann im normalen Abfall entsorgt werden. Gerne bieten wir Ihnen Wartung oder Filterwechsel bei Bedarf auch durch unser Servicepersonal an.

 

Ersatzfilterkosten

 

H14-Ersatzhauptfilter mit 7,5 m² Filterfläche (CL1,2 und 3): 165 € (zzgl USt.)

Grobstaub-Vorfilter mit 0,6 m² Filterfläche (CL1 und CL2): 35 €

1 Satz (4 Stück) Aktivkohlepatronen mit 2 m² Filterfläche und 1,2 kg Aktivkohle (CL1): 180 €

1 Satz (10 Stück) Ersatzvorfiltermatten (CL3): 35 €

 

Ausstattungsoptionen

 

Eine Ausstattung mit hochwertigen Rollen mit Bremse ist gegen einen Aufpreis von 80 € möglich.

Raumgröße, Luftwechselrate und Lautstärke

Zur zuverlässigen Luftfilterung von Aerosolen und Partikeln ist eine mindestens 5-fache Luftwechselrate pro Stunde empfehlenswert. Bei angenommener eingestellter Leistung von 75 Prozent (leiser Betrieb mit Möglichkeit zum kurzfristigen lauteren „Stoßlüften“) und einer Raumhöhe von 2,70 m, ist der CLAIRonaut somit für Räume bis ca. 50 m² geeignet. Bei geringeren Anforderungen an die Luftwechselrate oder höherer eingestellter Lüfterdrehzahl auch für entsprechend größere Räume.

 

Die rechnerische Luftwechselrate kann dabei lokal abweichen. Der Geräteaufbau ist so konzipiert, dass Ansaugöffnung und Ausblasöffnung möglichst weit voneinander getrennt sind, um eine möglichst ideale Raumdurchlüftung zu erzielen. Die Positionierung im Raum hat dabei erheblichen Einfluss auf die Effektivität.

 

Eine akzeptable Geräuschentwicklung im Betrieb ist extrem wichtig für die Akzeptanz der Geräte. Durch das Holzgehäuse wird der Schall reduziert und es ist zudem hochwertiger Akkustik-Schaumstoff zur Schalldämmung verbaut. Die Drehzahlregulierung ist zudem eine gute Möglichkeit, den Schalldruckpegel anzupassen. Der CLAIRonaut hat einen leistungsstarken Lüfter, damit eine Art „Stoßlüftung“ möglich ist, Standardmäßig wird die Drehzahl aber eher bei ca. 75% (640 m³/h) eingestellt, um einen angenehm leisen Betrieb (49 dB(A) in 1 m Entfernung) sicherzustellen. Bei 50% Luftleistung (425 m³/h) liegt die Lautstärke gerade mal bei 44 dB(A).

Noch Fragen?

Bei allen Fragen zum Einsatz oder zu den technischen Details der CLAIRonaut-Luftreiniger helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) und unsere Antworten darauf können Sie natürlich auch jederzeit selbst nachlesen.